Über mich

Geboren und aufgewachsen bin ich am Mittelrhein in einem kleinen Dorf in der Nähe von Koblenz. Es folgten Stationen in Wiesbaden, München und im Vordertaunus. Seit 2010 bin ich nun in Lorsch (Kreis Bergstraße) zu Hause.

 

Nach 27 Jahren Berufstätigkeit in verschiedenen Unternehmen, davon 13 Jahre in einem Großkonzern und vier Jahre in Selbständigkeit war es für mich Zeit für eine Veränderung. Durch Zufall stieß ich auf das Thema Hypnose und war sofort begeistert von den Möglichkeiten, die diese Methode bietet – nicht nur im klinischen Bereich sondern auch im Coaching.

 

Ich absolvierte eine Ausbildung bei einem der größten Hypnose-Schulen in Deutschland: Beim TherMedius® Institut in Darmstadt. Dort habe ich neben dem Grund- und Aufbaukurs Seminare zum Lehren von Selbsthypnose und zur Durchführung von Gruppenkursen absolviert. Die Ausbildung zur psychologischen Beraterin und die Weiterbildungen zum Hypnose-Coach und Coach für Sporthypnose folgten.

 

Mein Wissen habe ich unter anderem durch den Besuch des Seminars "Hypnose und Gehirn" bei der Neurowissenschaftlerin Dr. S. Droste sowie Seminaren und Vorträgen bei Robert Betz, Jens Corssen und Jan Becker erweitert.